Drive StyleNachrichten

BILD DER WOCHE

Produktionsjubiläum für den legendären Porsche 911: In Zuffenhausen (D) rollte in siebter Generation das einmillionste Exemplar vom Band, knapp 54 Jahre nach der Premiere des 901 auf der IAA in Frankfurt (D). Die Erklärung für das «Phänomen 911» und seinen Erfolg ist simpel und mag dennoch für Aussenstehende nicht leicht verständlich sein. Vor allem zu früheren Zeiten war der hinter der Hinterachse montierte Motor ein Garant für optimale Traktion – nicht umsonst zählen Porsche-PS doppelt. Die Tropfenform war und blieb unverkennbar, die Silhouette einzigartig. Der 911 ist so besonders, dass sich übrige Modelle, die später dazukamen, an seiner Form orientieren mussten, um die selbst ins Leben gerufene «Porsche DNS» nicht zu verlieren. Geholfen hat bei der 911er-Million übrigens der 912, den Porsche zur Million dazuzählt, weil er die gleiche Form hat, sagt Porsche.

mehr zeigen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close